Claroline

Wie ich bereits berichtete wird in der Uni Lneburg u. a. claroline fr die Verwaltung von Benutzern in Seminaren, Praktikas und bungen genutzt. Jetzt gibt es eine neue Version. Das Problem mit der Profilbearbeitung, dass man bei nderung des Nachnamens auch das Passwort neu eingeben muss, ist behoben. Dafr kann man jetzt, auch wenn man nicht angemeldet ist, die E-Mailadresse von jedem Benutzer sehen. Super. Ich habe mich erstmal nirgends angemeldet. Ne E-Mail an den Betreuer folgt dann auch gleich mal von Hagen. Mmh, da hat mir die Version vorher besser gefallen.

Kommentieren

Bitte beachten: Kommentarmoderation ist aktiviert und kann die Verffentlichung des Kommentares verzögern. Es ist nicht nötig den Kommetar nocheinmal zu senden.


> _uacct = "UA-1497969-38"; urchinTracker();