Gratis

Auf pfosten.org werden am rechten unteren Rand adsense von google eingeblendet. Also Werbung. Okay, finde ich gut, denn die Werbung bindet sich das Design ein. Egal. Heute war ein Link auf Vornamen, da wir ja immer noch auf der Suche fr einen Jungennamen sind, habe ich einfach mal geklickt. Das Lesen des Werbungstextes ist da nicht so meine Strke. Aus dem Text:

Vornamen-Lexikon
und ihre Bedeutung
heute gratis
www.blabla.de

habe ich nur Vorname und gratis aufgeschnappt. Die Seite ffnet sich und ich wundere mich, wieso da nur 5 oder 6 Namen mit A stehen und nirgens ein Link auf alphabetische Suche oder so. Ah, da ein Link auf mehr. Und siehe da, da taucht dann das Wrtchen heute auf. Eine Anmeldung ist erforderlich. Ne ist klar, fr wie bld haltet ihr mich? Erstmal das Kleingegedruckte, in winzigen Buchstaben unter dem Gewinnspielpreis, lesen. Aha, heute kostenlos, dann ein Abo fr 2 Jahre zum Preis von 168 Euro. Ist doch ein Schnppchen. Da kann man auch fr das zweite Kind noch einen Namen suchen oder einfach mehrere Namensbcher kaufen, die man immer nutzen kann, nicht nur 24 Monate.

Wer fllt den sowas heute noch aus? Die Internetuser sind doch heute aufgeklrter. Lohnt sich das fr die Betreiber? Es gibt doch unendlich kostenlose Seiten mit Vornamen. Hier ein paar Links (manchmal lohnt es sich die Cookies zu Lschen, um ungestrt weiter suchen zu knnen):

babynamesworld.com
Namen nach Herkunftslndern
beliebte Vornamen
Finnische Vornamen
Kindernamen.net
namen.info
Familie online

Kommentieren

Bitte beachten: Kommentarmoderation ist aktiviert und kann die Verffentlichung des Kommentares verzögern. Es ist nicht nötig den Kommetar nocheinmal zu senden.


> _uacct = "UA-1497969-38"; urchinTracker();