// pfosten.org » Blog Archive » Gebührenpfosten

Gebührenpfosten

Für 11 Minuten im Parkhaus parken 1,20 Euro zahlen, finde ich ganz schön heftig. Gibt es nicht auch so was, wie die ersten 15 Minuten frei? 10 hätte ich auch geschafft, musste noch die Kamera aus dem Auto holen. Dafür konnte ich mir sehr viel Zeit lassen, erst ab 1 Stunde wird es teurer. Das war heute morgen, da habe ich einen Posterdruck in Auftrag gegeben. Zum Abholen habe ich das Parkhaus gemieden und habe einen Parkscheinautomaten mit weniger Geld für mehr Zeit gefüttert.

parkautomat.jpg

Ach, außerdem fehlt ein Punkt zwischen der Stunden- und Minutenanzeige.

Kommentieren

Bitte beachten: Kommentarmoderation ist aktiviert und kann die Veröffentlichung des Kommentares verzögern. Es ist nicht nötig den Kommetar nocheinmal zu senden.