// pfosten.org » Blog Archive » Wahrnehmung

Wahrnehmung

Habe ich doch gerade im Fernsehen gesehen, dass in Hamburg eine 12-jhrige ein Baby bekommen hat. Sie wurde mit Bauchschmerzen in das Krankenhaus eingeliefert und musste dann auf die Geburtsstation verlegt werden. Da es keine Bauchschmerzen, sondern Wehen waren.

Jetzt frage ich mich, wie kann man 40 Wochen lang nicht bemerken, dass man schwanger ist? Okay, mit 12 Jahren wei man nicht viel ber Schwangerschaft und so. Aber Sex war wohl okay, vielleicht aber auch nicht, sonst htten die Beiden wohl ber die Konsequenzen einen kurzen Augenblick lnger nach gedacht.

Kann man die Bewegungen und die Umstellungen des Krpers wirklich ignorieren? Ich knnte sie nicht leugnen, da manchmal richtig Randale in meinem Bauch ist. Ich bin aber auch lter und von Anfang an happy ber die Schwangerschaft. Vielleicht ist das, wenn man ungewollt schwanger wird, anders.

Weiterhin ist interessant, dass die Kinder heute (ja, mit 12 ist man noch Kind) ihrer Kindheit immer frher entschlpfen. Mit 12 Jahren Stringtangas, Schminke, rauchen, fummeln und was wei ich super finden. Mal sehen, wie das mit unseren Sprling so wird. Ich hoffe, dass sich die Zeitskala nicht noch weiter nach unten verschiebt.

Kommentieren

Bitte beachten: Kommentarmoderation ist aktiviert und kann die Verffentlichung des Kommentares verzögern. Es ist nicht nötig den Kommetar nocheinmal zu senden.