// pfosten.org » Blog Archive » Tägliches generve

Tägliches generve

Da der Urlaub von Hagen zu Ende ist, fahre ich wieder jeden morgen und nachmittag durch Lüneburg. Nachmittags nervt mich das besonders. Fast jedes mal habe ich ein Auto vor mir, was zu schnell für den 2. Gang und dann wieder zu langsam für den 3. Gang fährt. Das bringt mich fast zum Ausflippen. Man kann auch zügig, ohne zu rasen durch die Innenstadt fahren, aber leider scheint das nicht jeder zu wissen. Furchtbar. Morgen auf ein Neues. *grmpf*

Kommentieren

Bitte beachten: Kommentarmoderation ist aktiviert und kann die Veröffentlichung des Kommentares verzögern. Es ist nicht nötig den Kommetar nocheinmal zu senden.